Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Lichtpunkt Farbe - Katharina Beiersdörfer

 

Praxis für Lebensberatung & Naturheilkunde TEN

In der Praxis gelten die Bestimmungen, die in den Konditionen für die Praxis stehen und abgegeben werden.

Aus der Ferne, für Beratungen per Telefon, Skype und geistige Begleitungen von OPs, Genesungs-Wegen, Übergangsbegleitung in den geistigen Raum gelten die Konditionen "Aus der Ferne".

 

Atelier für Farb- & Geomantieprojekte

Hier gelten die Bestimmugen, welche in den Konditionen für Farb-& Geomantieprojekte gelten, oder die jeweils für die einzelen Projekte je nach Umfang und Auftrag für verbindlich erklärt werden und für den jeweiligen Auftrag gelten.

 

Shop

Optimizer für Körper & Raum

Bestellungen über den Shop werden nur mit Vorauskasse angenommen. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie die Rechnung.

Erst nach Zahlungseingang wird die Ware inkl. Quittung mit dem Vermerk  "Rechnung bezahlt" versendet.

Edition Lichtpuntk Farbe

Bestellungen über den Shop werden nur mit Vorauskasse angenommen. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie die Rechnung.

Erst nach Zahlungseingang wird die Ware inkl. Quittung mit dem Vermerk  "Rechnung bezahlt" versendet. 

 

Kurse und Seminare von Lichtpunkt Farbe, Katharina Beiersdörfer, die von mir selbst veranstaltet und durchgeführt werden.

Teilnahme Bedingung für die Veranstaltungen

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, dass jeder selbstverantwortlich an einem der Kurse teilnehmen kann, unter Vorbehalt, jemanden vom Kurs auszuschliessen, wenn eine generelle oder weitere Teilnahme nicht heilsam ist, oder das Verhalten im Kurs für die Teilnehmergruppe zum Nachteil ist. 

Anmeldung und Bezahlung

Generell gelten die Bedingungen, wie sie für die einzelnen Kurse ausgeschrieben sind. Das bedeutet auch, dass sich die Teilnehmer an die Bedingungen des jeweiligen Kursortes zu halten haben.

Grundsätzlich ist jeder für sein Erleben selbstverantwortlich.

Versicherung ist immer Sache der Teilnehmenden.

Rücktritt

Für die Stornierung eines Kurses von seiten des Teilnehmers gilt das Datum des Eingangs der schriftlichen Absage, bis 30 Tage vor Kursbeginn erhalten Sie die Kursgebühren abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 30.- zurück. Bei Stornierungen ab 29 Tage vor und bis Kursbeginn ist die Rückgabe der Kursgebühr nicht mehr möglich und wird fällig.

Sollte ein Kurs vom Veranstalter aufgrund von zu geringer Teilnehmerzahl oder Krankheit abgesagt werden müssen, erhält der Teilnehmer die volle Kursgebühr zurück. Darüber hinaus bestehen keinerlei weitergehende Anprüche des Teilnehmers, z.B. auf Erstattung von ihm bereits gebuchter Reise- und Hotelkosten oder sonstiger Kosten. Die Benachrichtung über die Absage eines Kurses wird so früh wie möglich mitgeteilt.

 

Fremdveranstaltungen

Hier gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters.